Zum Inhalt springen

Kindersportschule

Die Kindersportschule

 

Liebe Eltern und Kinder der Kindersportschule,

wir sind sehr dankbar für Ihre bisherige Geduld und bedauern sehr, dass insbesondere jüngere Kinder aktuell sehr unter dem Fehlen sozialer Kontakte und geeigneter Freizeitangebote leiden.

Die am 9. Mai aktualisierte und bis zum 15. Juni gültige Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg (https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/) erlaubt seit 11. Mai die Öffnung von Freiluft-Sportanlagen für Sportaktivitäten ohne Körperkontakt. Die Corona-Verordnung Sportstätten vom 10. Mai (https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Notverkuendung+Verordnung+des+KM+und+SM+ueber+Sportstaetten) setzt aber sehr enge Grenzen im Hinblick auf Teilnehmerzahl, Abstandsgebote und Hygienemaßnahmen.

Derzeit läuft der Sportbetrieb beim PSK in bestimmten Abteilungen langsam und testweise wieder an – und dies auch nur auf dem Außengelände, die Gebäude sind tabu. Ein „Normalbetrieb“ ist unter den herrschenden Voraussetzungen jedoch keinesfalls umsetzbar. Als Institution müssen wir zudem Verantwortung zeigen und stellen fest, dass die Einhaltung der in der Corona-Verordnung Sportstätten dokumentierten Auflagen in keiner Weise mit der Lebensrealität von Kindern unter zehn Jahren vereinbar sind. Wir können von unseren Mitarbeitern nicht verlangen, die Einhaltung im Rahmen von Kindersportangeboten zu garantieren.

Der PSK reagiert zeitnah auf sämtliche Änderungen der Corona-Verordnungen und wird auch künftige Lockerungen planvoll umsetzen. Für den Moment müssen wir Sie jedoch weiter um Geduld bitten. Sobald die Bedingungen die Wiederaufnahme von Kindersportangeboten zulassen, konzipieren wir entsprechende Organisationsformen und informieren Sie, wie es weitergeht.

Viel Gesundheit und Durchhaltevermögen wünscht Ihnen das gesamte PSK-Team


Lust auf Kindersportschule?

Die Kindersportschule ist ein Zusatzangebot des Post Südstadt Karlsruhe. Die Teilnahme an diesem Angebot kann ausschließlich in Rücksprache mit dem Kindersportschule-Leiter, Alexander Wicht, erfolgen.

Wir bitten dies zu beachten!!


Kinder und Sport

Immer mehr Kinder bewegen sich immer weniger!
Durch die zunehmende Technisierung unserer Umwelt ist es den Kindern nicht mehr möglich, ihren natürlichen Bewegungsdrang auf der Straße auszuleben. Aber für eine gesunde Entwicklung unserer Kinder ist eine ausreichende, zielgerichtete körperliche Bewegung und ein Ausleben des natürlichen Bewegungsdrangs von elementarer Bedeutung.

Früh beginnen, spät spezialisieren!
Entscheidende Grundlagen für die körperliche und seelische Entwicklung des Menschen liegen vor der Pubertät. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass eine vielseitige, sportartübergreifende Grundlagenausbildung, die sich an den Entwicklungsstand des Kindes anlehnt, die beste Voraussetzung für sportliche Leistungen im Jugend- und Erwachsene.