Zum Inhalt springen

Volleyball

Mixed-Freizeit 1

Trainingszeit

Mittwoch 20:30 - 22:00 Uhr Friedrich-Ebert-Schule

Kontakt

Trainer: Frank Rastetter 
E-Mail: frankrastarcorde
Tel.: 0721/3359813

Wer sind wir?

Die Mittwochs-Volleyballgruppe ist eine reine Freizeitgruppe, sie trifft sich immer um 20:30 Uhr in der Friedrich-Ebert-Schule in der Staudingerstr. 3 (Mühlburg) (Zum Eingang geht es eine Treppe hinunter). Für viele Spieler ist diese Zeit äußerst günstig, weil sie lange arbeiten müssen. Das Alter der Spieler erstreckt sich von 20 Jahren bis 70 Jahren, wichtig ist uns eine homogene und lustige Gemeinschaft.

Wir beginnen mit einem lockeren Spiel in der Runde, bis alle Teilnehmer eingetroffen sind. Dann beginnt das Einspielen mit Pritschen, Baggern, Angriff und auch Aufschlag. Dazu gibt es auch technische und taktische Erklärungen. Vor einiger Zeit haben wir zu Beginn Rückengymnastik angeboten, aber das Interesse war nicht so groß und außerdem fehlt uns ansonsten die Zeit zum Spielen.

Unser Wunsch ist, dass jeder Neuankömmling in die Gruppe integriert wird. Deshalb achten wir immer darauf, dass es im Spiel drei Ballkontakte gibt, bevor der Ball wieder zum Gegner gespielt wird, um die Anzahl der mitmachenden Spieler zu erhöhen und gleichzeitig die Annahme zu verbessern. Neuankömmlinge bekommen auch schon mal Einzeltraining, um sich verbessern zu können. Einige Spielerinnen und Spieler, die bei uns begonnen haben, konnten später in die Damen-, Herren- oder Mixed-Mannschaft „PSK Pistols“ wechseln. Sie nehmen dort mit zum Teil großem Erfolg am Ligabetrieb teil.

In den Sommerferien spielen wir entweder auf dem Beachplatz vom PSK, der bei den Sportplätzen der "Gaststätte Zur Südstadt" ist, oder, bei schlechtem Wetter und solange Tischtennis-Abteilung noch unter Spielermangel leidet, in der PSD-Bank-Halle. Das Training in der PSD-Bank-Halle beginnt dann aber schon um 20:00 Uhr. Ab und zu gab es dann auch schon gemeinsame Spiele mit der Damenmannschaft, nachdem diese ihr eigenes Training beendet hatten.

Wer jetzt Lust bekommen hat, mal bei uns reinzuschnuppern, kommt einfach vorbei oder meldet sich bei unserem Trainer Frank.