Zum Inhalt springen

Volleyball

Allgemeines

Die Beachvolleyball-Anlage

Der Verein hat eine eigene Beachvolleyball-Anlage mit zwei Feldern, die schön im Schatten der nahen Waldgrenze am Rand der Vereinsanlage "Zur Südstadt" (Ettlinger Allee 3) liegen. Im Sommer wird die Anlage gerne durch die verschiedenen Volleyballmannschaften des Vereins als schweißtreibende Abwechslung neben dem Hallenbetrieb genutzt.


Die Nutzung der Anlage durch Mitglieder der Volleyballabteilung erfolgt nach vorheriger Anmeldung bei einem der Übungsleiter/-innen. Die Pflege der Felder, also das Herrichten für den Spielbetrieb im Frühjahr und das Abdecken im Herbst, wird von den angemeldeten Beachspielern und Spielerinnen durchgeführt.


Ihr seid kein Mitglied der Volleyball-Abteilung des PSK und habt trotzdem Interesse, ein oder zwei Beachfelder regelmäßig zu festen Zeiten zu mieten? Das ist bei uns möglich. Meldet euch hierfür bei unserer Beachwartin Charlotte Sauerland oder ihrer Stellvertreterin Tabea Hettich.


 

Hinweis: Die Felder gehören dem Verein und dürfen ohne Berechtigung nicht genutzt werden.

Termine

Wichtige Termine, die die Beachanlage betreffen:

Herrichten der Beachfelder für den Spielbetrieb: 15.04.2018 (Ausweichtermin 22.04.18)

Abdecken der Beachfelder: 30.09.18, 13 Uhr (Ausweichtermin 03.10.18)

Bei schlechtem Wetter wird per Mail informiert, ob auf den Ausweichtermin ausgewichen wird.

 

PSK Quattro-Mixed-Beach Cup 2018: 07.07.2018