Zum Inhalt springen

Taekwon-Do

Aktuelles

Danksagung


Nachruf Heribert Helfer *25.09.1952 †22.06.2019

Ein gutes Taekwondo-Herz hat aufgehört zu schlagen. 

Nach längerer Krankheit nehmen wir nun Abschied. 1992 kam Heribert Helfer - genannt Heri - zum PSK und war nun 27 Jahre lang das Gesicht und die gute Seele der Taekwondo-Abteilung des PostSüdstadt Karlsruhe. Er war Abteilungsleiter, Trainer und auch Prüfer. Bei den Prüfungen war er auch bei den schwierigsten Fällen diplomatisch, geduldig und hat das Potential erkannt, lange bevor es so mancher Prüfling selbst erkannt hat.

Aber vor allem war Heri ein guter Freund! 

Langeweile kam auch im Training nie auf. Das legendäre Aufwärmtraining mit Aerobic: Heri erschien auf einmal mit Jane Fonda-Stirnband und Ghettoblaster und wir alle fragten uns – sind wir im falschen Training? Nein, Heri war einfach seiner Zeit voraus und hat immer für neue Ideen gekämpft.

Und wir haben viel gelacht. Die Witze, die wir nach dem Training ausgetauscht haben, sind legendär.  Heri war einfach lebensfroh, tolerant, neugierig und unvoreingenommen, er hat immer auch die Menschen nicht nur im, sondern auch hinter dem Dobok gesehen.

Kampfkunst war ein wichtiges Element in seinem Leben. 44 Jahre aktives Taekwondo, 5. Dan, Trainer A Lizenz, Prüferlizenz der Deutschen Taekondo-Union und viele Zusatzqualifikationen - das sind die harten Fakten. Aber letztlich hat er nachhaltig das Leben von so vielen Menschen positiv bereichert. 

Eine Niederlage war für Ihn nie ein Grund aufzugeben, er war ein Kämpfer. Ich erinnere mich noch an eine Vorführung, die er mit gebrochenem Mittelhandknochen zu Ende geführt hat. Und selbst 4 Wochen vor seiner letzten Reise hat er noch bei uns in der Abteilung die Gurt-Prüfung abgenommen. 

Er war für andere da, eben ein echter HELFER und er wird immer einen Platz in unseren Herzen haben. 

Heri, Du fehlst.

Kai Pustlauk, das gesamte Trainerteam und alle Mitglieder.


Wichtige Information

Die Kup-Prüfung im Dezember wurde auf den 16.01.2019  verlegt. 


Zum Jahresende gibt es tolle Neuigkeiten

Ganz herzlich gratulieren wir Alexander Müller zur erfolgreichen Trainer B Zertifizierung. Vielen Dank für deinen Einsatz und auch für deine investierte Zeit. Wir wissen, das ist nicht selbstverständlich. Umso mehr freuen uns auf viele neue Impulse im Training.    

 

Aus zwei wird drei

Rainer Haug hat sich der Herausforderung zum 3.Dan (dritten Schwarzgurt) gestellt . 2 Jahre Vorbereitungszeit müssen zum 3. Dan nachgewiesen werden. Zusätzlich sind die Prüfungsanforderungen besonders hoch. So mußte Rainer z.B. ein Selbstverteidigungsprogramm mit Waffen gegen zwei Angreifer durchführen. Gleich 5 Bruchtests (Bretter die mit gezielten Hand-Fußtechniken zerschlagen werden) mit einer 3er Kombination und einer Sprungtechnik hat er mit Bravour gemeistert.  

Herzlichen Glückwunsch zum 3.Dan von uns allen!

 

Nachwuchs

Und ganz besonders freuen wir uns über unseren Neuzugang im Schwarzgürtelbereich. Stefanie Neumann hat erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan (schwarzer Gürtel) bestanden. 1 Jahr intensive Vorbereitung haben sich ausgezahlt. Erschwerend kam hinzu, dass die Prüfung zum 1. Dan nicht mehr im eigenen Vereinsumfeld stattfindet. Gleich 3 hochkarätige Prüfer (8. und 9. Dan) forderten in Mühlacker Höchstleistungen von den Prüflingen in den Bereichen Formen (Angriff und Abwehr von 4 imaginären Gegnern), Einschrittkampf (Technikdarstellung mit Partner), Selbstverteidigung (mit und ohne Waffen) und 3 Bruchtests mit einer 2er Kombination. Nach 4h wurde der 1.Dangrad verliehen und es gab glückliche und zufriedene Gesichter, nicht nur beiPrüfling, auch bei den Trainern.

Das gesamte Trainerteam und alle Mittstreiter gratulieren ganz herzlich!

 

Und zu guter Letzt ein großes Dankeschön an Gerald Reinhardt und Kai Pustlauk für die Verlängerung ihrer Trainer C Lizenz. Es ist sehr wichtig immer wieder auf dem aktuellen Stand der Trainingslehre zu bleiben, nur so können wir die Qualität halten und unseren Schüler/innen ein gesundes und hochwertiges Training bieten. Die investierte Zeit  wird oft als selbstverständlich hingenommen und von den Schüler/innen nicht gesehen. Gerade in der heutigen Zeit, wo Freizeit ein Luxusgut ist, ist es toll und nicht selbstverständlich, dass unsere Trainer/innen sich die Zeit für Weiterbildungen nehmen. Vielen Dank!

 

Alexander Müller und Rainer Haug
Stefanie Neumann

Impression aus dem Training

Unsere Fortgeschrittenen-Gruppe in ganzer Pracht :-)


Kup Prüfung 20.12.2017

Kurz vor Jahresende gab es nochmal eine Kup Prüfung beim PSK. Die Teilnehmer waren wie immer gut vorbereitet und hoch motiviert. Das regelmäßige Training hat sich wieder bezahlt gemacht, und so konnten alle - trotz der einen oder anderen "Ehrenrunde" bei den Poomsae - die Prüfung erfolgreich zu Ende bringen.

Auch das Trainingsjahr findet damit einen erfolgreichen Abschluss und wir wünschen allen Mitgliedern und Angehörigen eine friedliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Hier gehts zu den Bildern


Erfolgreiche Trainer-C Ausbildung

Das Trainerteam des PSK bekommt erneut Zuwachs! Alexander Müller hat im November die Ausbildung zum Trainer-C erfolgreich abgeschlossen. Durch die Ausbildung werden den Trainern theoretische und praktische Inhalte aus allgemeinsportlichen und Taekwondo-spezifischen Bereichen vermittelt. Diese müssen am Ende sowohl durch schriftliche Prüfungen als auch durch praktische Lehrproben unter Beweis gestellt werden. Die Taekwondo-Gruppe konnte dabei wieder durch hohe Motivation und Disziplin überzeugen. Durch die umfangreiche Ausbildung haben die Trainer eine breite Wissensbasis aus der sie im Training schöpfen und individuell Schwerpunkte setzen können. Der PSK freut sich über diese wertvolle Verstärkung und gratuliert zur erfolgreichen Ausbildung!

Herzlichen Glückwunsch!


Kup Prüfung 31.05.2017

Am 31.05.2017 war wieder Prüfungstag beim PSK. Mit lediglich 9 Teilnehmern war die Gruppe dieses Mal relativ klein. Die Teilnehmer waren allesamt gut vorbereitet und wurden somit den Erwartungen des Prüfer-/Trainerteams voll und ganz gerecht.

Herzlichen Glückwunsch!

Hier gehts zu den Bildern


Projekttag für karlsruher Studenten

Am 20.05.2017 realisierte der PSK einen "Kampfsporttag" für eine Gruppe von Studenten der Hochschule Karlsruhe. Im Rahmen einer Projektarbeit sollten die 9 Studenten Gelegenheit bekommen, verschiedene Kampfsportarten kennen zu lernen. Im Laufe eines Vormittags konnten sie bei verschiedenen Trainingseinheiten aktive Einblicke in die Bereiche Judo, Selbstverteidigung/Kali und Taekwondo bekommen. Die Mischung aus anfängergerechten Übungen und kleinen Demonstrationen kam gut an und machte allen viel Spaß. Der Projekttag wurde somit zu einer tollen Erfahrung für Teilnehmer und Trainer gleichermaßen.

Vielen Dank an alle Beteiligten!


Winterfeier 2017

Unsere diesjährige Winterfeier steht kurz vor der Tür:

Am 4. Februar 2017 treffen wir uns - wie letztes Jahr - in der PSK Gaststätte "Am Dammerstock" Ettlinger Allee 9 (76199 Karlsruhe).

Um 18:00 gehts los!


Wir freuen uns auf euch!


Kup Prüfung 21.12.2016

Kurz vor Jahresabschluss war es für unsere Kup-Träger wieder an der Zeit ihre Fortschritte zu präsentieren. Alle waren gut vorbereitet und konnten sich ihren neuen Gürtel verdienen.

Herzlichen Glückwunsch!

Hier gehts zu den Bildern


Dan-Prüfung in Karlsruhe

Am 26.11.2016 richtete die Sportschule Kwak in Karlsruhe eine Dan Prüfung aus. Mit Heribert Helfer und Rainer Haug waren auch wieder zwei Teilnehmer vom PSK dabei. Beide konnten souverän ihre Leistungen abrufen und sich somit ihre neuen Graduierungen verdienen. Wir gratulieren Heribert Helfer zum 5. Dan und Rainer Haug zum 2. Dan.

Herzlichen Glückwunsch!


Erfolgreiche Trainer-C Ausbildung

Am 21.10. 2016 endete die diesjährige Ausbildung zum Trainer-C Taekwondo der TUBW. Die Ausbildung schult die Teilnehmer sowohl in sportartübergreifenden Themen - wie z.B. Sportpädagogik, Trainingslehre, Sportbiologie, etc. - sowie in Taekwondo-spezifischen Themen. Am Ende des intensiven einwöchigen Prüfungslehrgangs standen sowohl schriftliche Prüfungen als auch praktische Lehrproben. Das Prüfungskommitee sezte sich zusammen aus Vertretern der TUBW , des badischen Sportbundes und des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Die fachfremden Prüfer waren wie immer beeindruckt von der hohen Motivation und Disziplin der Taekwondo-Sportler. Die Lehrgangsteilnehmer - darunter Steffen Waldmann vom PSK - lieferten durchweg gute Leistungen ab und dürfen sich alle über die erworbene Trainer-Lizenz freuen.

Herzlichen Glückwunsch


DTU Landes-Dan-Prüfung in Karlsruhe

Am 02.07.2016 richtete die Sportschule Kwak in Karlsruhe eine Landes-Dan-Prüfung aus. Zum ersten Mal in Baden-Würtemberg wurde eine Prüfung speziell für die fortgeschrittenen Dan-Grade (4. - 7. Dan) angesetzt. Somit setzte sich das Teilnehmerfeld - zu dem auch die PSK- Trainer Heribert Helfer und Kai Pustlauk zählten - durchweg aus Taekwondo-Sportlern und -Trainern mit langjähriger Erfahrung zusammen. Dementsprechend wurde Taekwondo auf hohem Niveau gezeigt. Nach einer bis dahin guten Prüfungsleistung führte für Heribert Helfer ein gescheiterter 4cm-Bruchtest leider zu einem negativen Prüfungsergebnis. Für Kai Pustlauk lief alles glatt und wir gratulieren zum bestandenen 4. Dan!

Herzlichen Glückwunsch!

Hier gehts zu den Bildern