Zum Inhalt springen

Judo

Aktuelles

Aktuelles

Frohe Ostern

Liebe Judokas,
liebe Judo-Freunde.

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein wunderschönes Osterfest.

Viele Grüße,
Eure PSK-Judo-Abteilung

Anfängerkurse

Bambini 4 bis 6 Jahre:Freitag, 20. September 2019, 17:30 Uhr
Schüler 6 bis 9 Jahre:Donnerstag, 19. September 2019, 17:00 Uhr
Jugendliche 10 bis 14 Jahre:Donnerstag, 19. September 2019, 18:15 Uhr
Jugendliche ab 14 Jahren/Erwachsene:Dienstag, 17. September 2019, 18:15 Uhr

Bei Interesse bitte melden bei:

Melanie Förster
0176 - 76765404

melanie.foerster@gmx.de

05.04.2019 Bericht zur Judo Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder der PSK-Judo-Abteilung.

Am Freitag, den 5.4.2019 trafen sich interessierte Mitglieder der Judoabteilung um die letzten beiden Jahren in unserer Abteilung Revue passieren zu lassen und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Der Vorstand des PSK war durch unseren ersten Vorsitzenden Hans-Joachim Kögele vertreten.

Leider waren nur sehr wenige Mitglieder erschienen, aber nichts desto trotz konnten wir den bisherigen Abteilungsvorstand entlasten und unsere langjährige Kassenwärtin Birigit Schlohr verabschieden. Vielen Dank, Birgit, dass du diese Aufgabe so lange übernommen hast! Als neuer Kassenwart konnte Thomas Wenz gewonnen werden. Danke dir, Thomas, dass du dich der Herausfolderung stellst!

Als nächster Punkt wurden Gedanken zu einer neuen Abteilungsstruktur vorgestellt, diese wurde zunächst diskutiert und anschliessend einstimmig angenommen. Hier wurde versucht, alle Aufgaben, die in unserer Abteilung anfallen in verschiedene Resorts zu verteilen und pro Resort einen “Manager” zu finden. Unsere Judoabteilung gilt mit dieser Struktur laut Herrn Kögele als Vorreiter einer guten Idee, da die Last der Abteilungsleitung nun auf mehreren Schultern verteilt werden könne. Es sei, so sagte er, immer schwerer, Leute zu finden, die diesen Job machen wollen. Einstimmig wurden Peter Kraus als Abteilungsleiter und Andreas Friedrich, Marius Augenstein, Melanie Förster und Steffen Grammel als Stellvertreter gewählt, gemeinsam sollen diese fünf ein Team bilden, das in regem Austausch das alltägliche Geschehen in unserer Abteilung zu leiten. Auch wurde Annette Eder für ihre langjährige Unterstützung und Hilfe geehrt. Wir hoffen, sie in nächster Zeit mehr und mehr entlasten zu können.

Im Anschluss daran wurde einige Zukunftsperspektiven besprochen und die Versammlung zeitnah beendet.

M. Förster