Zum Inhalt springen

Rheuma

Rheuma-Liga

Rheumaliga - was ist das?

Maßnahme:
Die Wassergymnastik ist eine Bewegungstherapie und findet in Gruppen mitmaximal 15 Teilnehmern statt. Ziele sind die „Schmerzreduktion“ und „Funktionserhalt“ der Gelenke.

Zielgruppe:
Patienten mit rheumatischen Erkrankungen z. B. Arthrose, entzündliches Rheuma wie Morbus Bechterew oder rheumatoide Arthritis, Fibromyalgie und Osteoporose

Voraussetzung:
Eine vom Rentenversicherungsträger ausgestellte oder von der Krankenkassegenehmigte ärztliche Verordnung zum Funktionstraining (Formular 56). Die Kosten werden für den genehmigten Zeitraum von der Krankenkasse übernommen.

Einheit:
Die Dauer der Einheit ist 30 Minuten. Eine regelmäßige wöchentliche Teilnahme ist unbedingt erforderlich. Die Kurse sind fortlaufend, ein Einstieg ist im allgemeinen jederzeit möglich.

Trainingsangebote

Tag Zeit Dauer
Mittwoch 10:00 - 10:30 Uhr fortlaufend
10:30 - 11:00 Uhr fortlaufend
11:00 - 11:30 Uhr fortlaufend
Donnerstag 12:00 - 12:30 Uhr fortlaufend
12:30 - 13:00 Uhr fortlaufend
13:00 - 13:30 Uhr fortlaufend
13:30 - 14:00 Uhr fortlaufend
16:00 - 16:30 Uhr fortlaufend
16:30 - 17:00 Uhr fortlaufend
17:00 - 17:30 Uhr fortlaufend
17:30 - 18:00 Uhr fortlaufend

Bei Interesse an den Kursen und für weitere Informationen über die Kurseinteilung melden Sie sich bitte bei Frau Hawiger.
Tel. : 0721/ 88 01 609
E-Mail: Carmen Hawiger